Merlot – der Vielfältige

Die Rebsorte gehört zu den bekanntesten Sorten für Rotweine. Durch den vollmundigen Geschmack und die Einzigartigkeit ist der Wein selbst bei gelegentlichen Weintrinkern sehr beliebt.

Merlot zu beschreiben ist nicht ganz einfach, da aus dieser Rebsorte durchaus sehr unterschiedliche Weine gewonnen werden können. Von sehr einfachen, ländlichen Weinen, die aber trotzdem von hoher Qualität zeugen, bis wirklich hochkarätigen Produkten. Auch diese Rebsorte ist frühreif und somit fruchtig, vollmundig und samtig. Durch Alterung kann allerdings ein reiferer und weicherer Wein erzeugt werden, der dann allerdings weniger fruchtig wird.

Geschmacklich erinnern die Merlot-Weine an

  • Pflaume,
  • Kirsche,
  • Schwarze Johannisbeere und
  • Brombeere.

So vielfältig die Geschmacksnuancen des Merlot sind, so vielfältig sind auch die dazu passenden Gerichte. Italienischer Merlot harmonisiert auch zu italienischem Essen. Französischer Merlot kann zu weißem Fleisch gereicht werden, während amerikanischer Merlot durchaus auch zu Fisch und Meeresfrüchten genossen werden kann.

Außerdem zählt die Rebsorte zu den Weinen, die nicht nur europaweit, sondern auch weltweit in Weinanbaugebieten vertreten sind. Als Ergänzung für andere Sorten bildet die Rebe eine gute Möglichkeit, um zu verfeinern und optimal abzustimmen. Zu einem besonderen Essen eine außergewöhnliche und runde Ergänzung.

Der Wein aus der Rebsorte Merlot

Bei Merlot handelt es sich um eine Rebsorte für Rotwein. Geschichtlich findet dieser seine erste Erwähnung im 14. Jahrhundert. Es handelt sich um eine Kreuzung aus Magdeleine Noire des Charentes und dem Cabernet Franc. Ursprünglich stammt die Rebsorte aus Frankreich und gehört zu den Reben, die für Rotwein vewendet werden dürfen. Die Weine zeichnen sich besonders durch die intensive dunkle Farbe und den runden Geschmack, der ein wenig an Pflaume erinnert aus.

Nr. 1
Nos Racines Merlot Trocken (6 x 0.75 l)
1 Bewertung
Nos Racines Merlot Trocken (6 x 0.75 l)*
von Nos Racines
  • Geschmack: Pflaume, Beerig
  • Passt zu: Scharfes & würziges Essen, Würziger Käse, Würziger Käse
  • FrankreichVin de PaysPays d'Oc
  • Nos Racines - ausgewählt von unseren erfahrenen Winemakern.
  • Dieser Merlot ist fantastisch zu Gegrilltem, gereiftem Käse oder Pasta.
  • Explodiert am Gaumen, zeigt eine lange Obst-Struktur und eine glatte langlebige Oberfläche.
  • Empfohlene Trinktemperatur: ca. 16-18°C.
  • Einfach wieder verschließen durch praktischen Drehverschluss.
Prime Preis: € 21,35 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Michel Schneider Merlot Trocken (6 x 0.75 l)
1 Bewertung
Michel Schneider Merlot Trocken (6 x 0.75 l)*
von Michel Schneider
  • Geschmack: Beerig, Kaffee, Vanille
  • Passt zu: Wild, Rindfleisch, Rindfleisch
  • DeutschlandPfalz
  • Ideal zu Rind- und Wildgerichten. Empfohlene Trinktemperatur: ca. 16-18°C.
  • Leicht wiederverschließbar durch praktischen Drehverschluss.
Prime Preis: € 23,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Entrecôte Merlot Cabernet Syrah Vin de France (6 x 0,75 L)
50 Bewertungen
Entrecôte Merlot Cabernet Syrah Vin de France (6 x 0,75 L)*
von Entrecôte
  • Geschmack: Reichhaltig, stoffig, dicht, mit schönem fleischigem Auftakt und harmonisch-fruchtigem Finale
  • Passt zu: geschmorter Lammkeule, Rinderbraten oder Kalbsgeschnetzeltem mit Pilzen
  • Farbe: Prachtvolle tiefrote Farbe mit lila Nuancen
  • Duftaromen: Ein kraftvoller, komplexer Wein, der Noten von reifen Früchten (Brombeere, Cassis), Marmeladenoten mit Röstaromen (Mokka) und Vanille vereint
  • Herkunft: Frankreich
Prime Preis: € 29,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
La Baume Saint Paul Merlot Trocken Rotwein (6 x 0.75 l)
78 Bewertungen
La Baume Saint Paul Merlot Trocken Rotwein (6 x 0.75 l)*
von La Baume Saint Paul
  • Geschmack: Brombeere, Cassis, Pflaume
  • Passt zu: Rindfleisch, Lamm, Käse, zum Grillen
  • Farbe: Rubinrot
  • Herkunft: Frankreich, Vin de Pays
  • Französischer Rotwein aus feinsten Merlot-Trauben
Prime Preis: € 29,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BIOrebe Merlot IGP Frankreich  (6 x 0.75 l)
81 Bewertungen
BIOrebe Merlot IGP Frankreich (6 x 0.75 l)*
von Weinkellerei Peter Mertes KG, 54470 Bernkastel-Kues
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
  • ein trockener Merlot, der angenehm nach roten Früchten duftet
  • 2-3 Stunden vor dem Servieren öffnen
  • perfekter Begleiter zu dunklem Fleisch, Hartkäse und anderen herzhaften Käsesorten
  • Trinktemperatur 6 - 8°C
Prime Preis: € 23,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Barefoot Merlot Ernest und Julio Gallo Trocken (6 x 0.75 l)
3 Bewertungen
Barefoot Merlot Ernest und Julio Gallo Trocken (6 x 0.75 l)*
von Barefoot
  • Geschmack: Brombeere, Pflaume, Kirsche
  • Passt zu: zum Grillen, Gegrilltes Gemüse, Gegrilltes Gemüse
  • Herkunft: USA > Kalifornien
  • Charakter: Ein fruchtiger Merlot mit Aromen von edler Kirsche, reifer Brombeere,fleischiger Pflaume und zartschmelzender Schokolade.
  • Speiseempfehlung: Datteln im Speckmantel, gegrilltes Fleisch, Fischpfanne mit buntem Gemüse
  • Farbnuance: violettrot
  • E. & J. GALLO WINERY
Prime Preis: € 29,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
D´Amati Nero d´Avola Merlot Rotwein (6 x 1 l)
1 Bewertung
D´Amati Nero d´Avola Merlot Rotwein (6 x 1 l)*
von Binderer Wine Select GmbH
  • Dieser Rotwein besticht durch seine intensiven Brombeer-Kirsch-Cassisnoten und seine angenehm harmonisch eingebundene Tanninstruktur
  • herrlich vollmundig und samtig weich
  • Passt zu würzigen Speisen, Pasta, Gegrilltem und Käse
Preis: € 41,59 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Al dente Merlot 2015 Trocken (6 x 1 l)
1 Bewertung
Al dente Merlot 2015 Trocken (6 x 1 l)*
von Al dente
  • Geschmack: Dunkle Beere
  • Passt zu: Pizza
  • Herkunft: Italien > Sizilien
  • Charakter: Intensive Aromen von dunklen Beeren, Kirsche und Cassis zeichnen diesen Merlot aus. Er ist aromatisch würzig mit einer leichten Kräuternote, kraftvoll und harmonisch mit guter Struktur.
  • Speiseempfehlung: Fleischgerichten, Antipasti, Pizza und Pasta
  • Stillwein
Prime Preis: € 23,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Merlot Recas Food Pairing 2015 Halbtrocken (6 x 0.75 l)
1 Bewertung
Merlot Recas Food Pairing 2015 Halbtrocken (6 x 0.75 l)*
von Merlot
  • Geschmack: Brombeere, Pflaume,
  • Passt zu: Rindfleisch, Wild, Wild
  • Herkunft: Rumänien
  • Charakter: Kräftige Aromen von Brombeeren und Pflaumen. Am Gaumen angenehme Würze, dabei kräftig und rund.
  • Speiseempfehlung: Rindfleisch, Wild, würziger Käseherzhafte Fleischgerichte, Käse
  • Farbnuance: leuchtendes Rot
  • Stillwein
Prime Preis: € 23,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bree Red Merlot Frankreich IGP trocken (6 x 0.75 l)
170 Bewertungen
Bree Red Merlot Frankreich IGP trocken (6 x 0.75 l)*
von Weinkellerei Peter Mertes KG, 54470 Bernkasel-Kues
  • moderne, internationale Rebsorte
  • attraktive Designflasche
  • mit praktischem Drehverschluss
  • leicht zu öffnen und Wiederverschließbar
  • reddot design award winner 2009
Prime Preis: € 26,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Andes Merlot Qualitätswein Chile  (6 x 0.75 l)
44 Bewertungen
Andes Merlot Qualitätswein Chile (6 x 0.75 l)*
von Andes
  • ein trockener, bukettreicher Rotwein aus der Rebsorte Merlot
  • aus dem größten Anbaugebiet Chiles
  • 2-3 Stunden vor dem Servieren öffnen
  • schmeckt ausgezeichnet zu Braten, dunklem Fleisch und reifem Käse
  • Trinktemperatur 14 - 16°C
Unverb. Preisempf.: € 16,74 Du sparst: € 1,80 (11%) Prime Preis: € 14,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Feinkost Käfer Italien Merlot trocken (6 x 0.75 l)
29 Bewertungen
Feinkost Käfer Italien Merlot trocken (6 x 0.75 l)*
von Weinkellerei Peter Mertes KG, 5440 Bernkastel-Kues
  • ein eleganter und weicher Rotwein
  • rund im Geschmack mit leichter Johannisbeernote
  • 2-3 Stunden vor dem Servieren öffnen
  • idealer Begleiter zu dunklem Fleisch, Wildgerichten und hartem Käse
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
  • Trinktemperatur 16 - 18°C
Prime Preis: € 23,34 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vinorganic Merlot, Bio Rotwein trocken (6 x 0,75l)
74 Bewertungen
Vinorganic Merlot, Bio Rotwein trocken (6 x 0,75l)*
von Peter Mertes KG, D-54470 Bernkastel-Kues
  • Bio Rotwein trocken
  • BIO & VEGAN
  • Passt perfekt zu Gerichten der mediterranen Küche
Prime Preis: € 29,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fairtrade Cabernet Sauvignon  Merlot  (6 x 0.75 l)
7 Bewertungen
Fairtrade Cabernet Sauvignon Merlot (6 x 0.75 l)*
von Fairtrade
  • Die Verbindung von würzig-rassigem Cabernet Sauvignon und fruchtig samtigen Merlot machen dieses Cuvée zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis
  • leuchtendes Purpurrot und intensive Aromen
  • 2-3 Stunden vor dem Servieren öffnen
  • passt besonders gut zu kräftigen Fleischgerichten und Pasta
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
  • Trinktemperatur 16 - 18°C
Prime Preis: € 23,94 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
6er Paket - Fleur de d'Artagnan Blanc 2017 - Plaimont | trockener Weißwein | französischer Sommerwein aus Sud Ouest | 6 x 0,75 Liter
1 Bewertung
6er Paket - Fleur de d'Artagnan Blanc 2017 - Plaimont | trockener Weißwein | französischer Sommerwein aus Sud Ouest | 6 x 0,75 Liter*
von Fleur de d´Artagnan
  • Weißwein aus Frankreich (Sud Ouest / Südwesten)
  • Alkoholgehalt: 11,50 Vol%
  • Rebsorte: Colombard, Ugni Blanc
  • Geschmack: Trocken
  • Passt zu: knackigen Salaten, leichten Fischgerichten und wunderbar zu Spargel, spielt seine Rolle aber auch gerne als Solist!
Preis: € 35,90 Produkt ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16.07.2018 um 2:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Charakteristik der Traube

Es handelt sich bei dieser Traube beziehungsweise Rebsorte um eine sehr frühreifende Art. Die Erntezeit liegt zirka zwei bis drei Wochen vor den Cabernet - Sorten. Da diese Resorte sehr wuchskräftig ist, muss allerdings zur Qualitätssicherung eine Ertragsregulierung umgesetzt werden. Nur auf diese Weise kann für eine gleichbleibende Qualität gesorgt werden.

Gut zu wissen:

  • Nach wenigen Jahren der Lagerung sind diese Weine bereits genussreif und erfreuen sich einer großen Beliebtheit.
  • Lagern die Weine länger, gewinnen diese an Qualität, dies bedeutet unter anderem, dass dieser weicher wird.
  • Allerdings verfliegen mit der Alterung die Fruchtaromen zum größten Teil, was dazu führt, dass die Kräuteraromen in den Vordergrund rücken. Der Geschmack lässt sich als fruchtig, körperreich, vollmundig und abgerundet charakterisieren.

Besonders ist außerdem die herausstechende dunkle Farbe. Der Wein hat einen mittleren bis hohen Alkoholanteil.

Dennoch ist der Merlot selten als reiner Sortenwein anzutreffen, da sich diese Rebsorte auch hervorragend dafür eignet um andere Sorten zu verfeinern und abzustimmen. Da sich diese Rebsorte auch sehr gut mit Eiche verträgt, können diese Weine auch sehr gut in der Fasslagerung eingesetzt werden. Zur Traube selbst ist allerdings hinzuzufügen, dass die Beerenhäute sehr dünn sind und daher für Fäulnis anfällig sind. Dies erfordert eine gute Pflege und stetige Kontrolle der Trauben. Zusätzlich gibt es auch Kreuzungen, die ebenfalls durch Hochwertigkeit überzeugen können. Dazu gehört zum Beispiel die Rebsorte Merlot-Blanc. Dabei handelt es sich um eine natürliche Kreuzung aus Merlot mit der Rebsorte Folle Blanche.

Was bedeutet der Begriff 'Merlot'?

Der Name selbst kommt aus dem Französischen. Das Wort merle bedeutet in der Übersetzung deutsche Amsel. Die Experten vermuten daher, dass der Begriff gewählt wurde, weil die Amsel gern rote Beeren verspeist. Allerdings sind andere Namensgebungsforscher der Meinung, dass die dunkelrote Farbe der Traube selbst für die Namensgebung verantwortlich ist. Die Meinungen gehen hier auseinander.

Die Anbaugebiete des Merlot

Die Anbaugebiete sind auf der ganzen Welt verteilt. Zu den wichtigsten Gebieten gehört neben

  • Frankreich und
  • Italien unter anderem
  • Bulgarien,
  • die USA,
  • Chile,
  • Australien,
  • Argentinien und
  • Südafrika.

Wobei Frankreich und Italien bis heute an vorderster Stelle und die hochklassiksten Weine liefern können, was sicherlich auch auf die lange Tradition des Weinanbaus dieser Länder zurückzuführen ist. Frankreich ist bekannt für den reinen Wein dieser Rebsorte. Die teuersten und hochwertigsten Weine, die als rein oder beinah rein von Weinexperten bezeichnet werden, sind weltweit bekannt. In Deutschland werden seit einigen Jahren ebenfalls Versuche unternommen an die Qualität der Weine aus Frankreich oder Italien heranzukommen. Allerdings bewegt sich die bisherige Qualität unter dem vorgegebenen Niveau. Grundsätzlich lässt sich aber feststellen, dass diese Rebsorte in beinah allen Weinanbaubgebieten eine tragende Rolle spielt und nicht aus den Qualitäten wegzudenken ist.

Was isst man zu Merlot?

Der Wein hat einen geringen Säureanteil, was ihn auch bei Nicht-Weinkennern sehr beliebt macht und unverwechselbar erkennbar ist. Besonders gut passt Merlot zu

  • Rindfleisch und
  • würzigem Käse.

Durch den eigenen runden und fruchtigen Geschmack schmecken diese Weine besonders gut zu würzigen beziehungsweise kräftigeren Speisen. Aber auch einfach zum Genießen an einem gemütlichen Abend können diese Weine eine sehr gute Ergänzung sein.

Kleine Leckereien, die in die salzige oder würzige Richtung gehn, wie zum Beispiel Salzbrezeln oder Gewürz - Kracker, bilden eine gute Ergänzung. Mit kleinen Käsehäppchen oder einfach nur Weißbrot, kann der Geschmack immer wieder neu erlebt werden.

Den optimalen Wein finden

Gute Angebote für einen Merlot Wein werden Sie über die Übersichtsseite der Weine finden. Sie sollten verschiedene Sorten aus unterschiedlichen Anbaugebieten selbst versuchen, um Ihren persönlichen Favoriten zu finden. Durch die unterschiedlichen Ursprungsgebiete entwickelt jede Sorte kleine Unterschiede.
Das Klima, der Boden und die Anbauart sorgen für feine kleine Unterschiede, die je nach persönlichen Vorlieben herausgefiltert werden können. Grundsätzlich gilt aber, dass diese Weine immer eine gute Wahl sind und in der Regel gut angenommen werden.

War der Artikel hilfreich/informativ? Dann bewerten sie bitte mit 5 Sternen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen. Durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Abonnieren sie den WeinLetter

Die WeinLetter enthalten Informationen über uns, unsere Angebote, sowie Neuigkeiten aus der Wein-Branche.


Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung & Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.